Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2013 angezeigt.

Für Rotznasen ;-) Tatütas

Juhu und einen schönen Donnerstag Abend.  Den heutigen Feiertag habe ich genossen und so getan,  als wäre Sonntag ;-)  Ausruhen, schlumpern, gammeln  und ein wenig kreativ sein.
Für die anstehende Rotznasenzeit habe ich Tatütas nach der Anleitung von casa-soleggiata genäht.  Sie sind in der Jahreszeit ein tolles Mitbringsel ;-)  Es passt genau eine Taschentuchpackung rein.
Für den Jazzer ;-) 

Kürbisse

Lülla mit Blümchen

Pink mit grünen Punkten

 Schwarz weiß


 Pipmätze






XOX Ohrstecker

Juhu und einen schönen Start in die neue Woche.

Seit Ihr Montags auch immer so müde, wie ich? Montag ist doch Schontag, oder? ;-)

Die Tage hatte ich mal wieder meine Perlchen raus gekramt. Bei  Ewa habe ich eine tolle Anleitung für Ohrstecker entdeckt. Da ich Baumler nicht so gern trage, sind die genau richtig für mich :-)


Verwendete Perlen:
Koralle 5 mm
Twins DB 25-8352
Toho Rocs 11/0 2113
Miyuki Rocs 8/0 transparent matt ruby AB
Toho Rocs 15/0 289
Rocs 1 mm satt schwarz


und weil die Ohrstecker so schnell von der Nadel hüpfen, gleich noch ein paar in grün



Verwendete Perlen:
GP blau
Twins hellgrün
Miyuki Rocs 11/0 opak black
Toho Rocs 8/0 opak frosted jet
Toho Rocs 15/0 FbNr.: 27 DBF
Rocs 1 mm satt schwarz



Utensilo - Tonne für Strick - und Häkellieseln

Juhu und einen schönen Sonntag Abend.

Ich hab´s verpennt ;-) Durch die Zeitumstellung wird es schneller dunkler ;-) Und für mein Fotozelt ist die neue Utensilo-Tonne einfach zu groß ;-)

Aber ich denke, auf den Fotos kann man sie trotzdem gut erkennen.

Meine Utensilo-Tonne hat einen Durchmesser von ca. 30 cm und eine Höhe von ca. 42 cm (jetzt im gekrempelten Zustand).

Sie besteht aus Baumwollstoffen Schäfchen-Stoff darf hier natürlich nicht fehlen) und Wachstuch. Auf das Wachstuch habe ich unterschiedliche Einsteck-fächer genäht, so dass Nadeln aller Art, diverses Zubehör, Zeitschriften oder auch Notizzettel Platz finden.
Eine Visitenkartenhülle A4 zerschnippelt und drauf genäht - für die eigene Werbung ist vorgesorgt :D


Bei den Henkeln habe ich lange überlegt. Eigentlich wollte ich die Tonne Oben verschließen - einen Deckel mit Reißverschluss ringsum. Aber da viel mir keine Idee bzgl. der Henkel ein.

Jetzt habe ich Knopflöcher in den Innenstoff genäht. Die Henkel sind Gurtband aus dem Baumar…

Adventskalenderwichteln bei Creanola

Juhu und einen schönen Start ins Wochenende.
Ich bin so aufgeregt, so hibbelig, gespannt und voller Vorfreude.  Auf Creanola gibt es in diesem Jahr wieder ein Adventskalender-wichteln.  Wir basteln Wichtelgeschenke zu den Advents-tagen und Nikolaus. Meine 5 Wichteleien sind nun fertig.  Ich finde sie echt super und bin gespannt, was die Wichtelpartner sagen. 
Nun begebe ich mich mal auf die Suche nach einem großen Karton, damit ich sie zu unserem Adventskalender-Oberwichtel senden kann.  Oberwichtel Tamesis würfelt dann alle Überraschungen wieder neu zusammen und schickt sie an uns zurück.
Am liebsten würde ich Euch ja schon mal 1 zeigen :D  Aber ich darf nicht ;-)
Ach was, wird schon keiner mitbekommen - Ihr dürft einen Blick wagen. Aber verratet mich nicht ;-)


P.S.: Kann nun weiter gehen mit Weihnachtswichtel und PerlenSwap hüpf, hüpf, hüpf

Adventsanhängerle aus Modelliermasse

Juhu und einen schönen Freitag Abend.

Heute zeige ich Euch meine vorerst letzte Idee zu Christbaumschmuck ;-) Kann natürlich sein, dass es mich in der Nacht wie einen Blitz trifft und ich morgen doch noch was Neues ausprobiere ;-)

Die Anhängerle sind aus lufttrockener Modelliermasse.  Ihr rollt die Modelliermasse aus und legt ein Deckchen oder eine Bordüre drauf und rollt mit dem Nudelholz nochmal drüber. Ihr könnt die Masse auch stempeln.

Danach nehmt Ihr Eure Keksausstecher und los geht´s.





Anhängerle zur Adventsdekoration

Juhu und einen schönen Feiertag

Heute zeige ich Euch tolle Anhängerle zur Adventsdekoration, die Ihr auch selbst einfach nachbasteln könnt.

Ihr braucht Stoff oder Filz, Keksausstecher, Kleber und ein wenig Füllwatte.








Etagere

2 Post´s an einem Tag ;-)
Ich habe frei und nutze die Zeit neue Sachen auszuprobieren :-)

Die Idee hatte ich bei Puppenzimmer
gesehen und bin auf die Suche nach "bezahlbaren" Bausätzen gegangen. Im großen Onlineversandkaufhaus bin ich fündig geworden. Im Baumarkt habe ich den passenden Bohrer gekauft - bloß gut, ich habe nicht auf den Verkäufer gehört  ;-) Der wollte mir einen ganz anderen Bohrer in die Hand drücken.
Auf dem Flohmarkt habe ich 2 fetzige Kaffeeservices erstanden. Eine Etagere möchte ich nämlich meiner Schwester schenken und das eine Service passt perfekt zu Ihrer Tapete  ;-)

Nun hatte ich beim Bohren ein Problem - ich bekomme kein Loch in das Service - es ist einfach zu hart. Was die in der DDR produziert haben, ist echt unverwüstlich :D (Wenn mein Hase wieder Muße hat, wird er es nochmal probieren - Bütte)

So habe ich 2 Etageren erstmal mit "alten Tellern" aus meiner Studienzeit gebaut. Dieses doch recht preiswerte Geschirr ließ sich wunderbar bohren und…

Tilda Teddy Baer jetzt mit Kuschelfüllung

Juhu und einen schönen Mittwoch

Ich habe euch doch letztens meine  Tilda Teddys gezeigt. Nachdem ich mir nun neue Füllwatte zugelegt habe, konnte ich nicht widerstehen und musste noch welche nähen :D Eine Farbe fehlt leider noch. Es war wie verhext - ich habe den lülla Stoff nicht gefunden :D

Beim Knipsen kam mir noch die Idee, dass ich jedem ein Nummernkärtchen in die Hände drücken könnte :D Aber dann hab ich es gelassen ;-)







Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht ...

Juhu und einen schönen Start in den Oktober. 

Da ich im letzten Jahr zu spät dran war - oder war ich einfach zu langsam? - habe ich mir ganz fest vorgenommen in diesem Jahr zeitig durchzustarten :D

Ich habe meine ersten 3D-Weihnachtsbäumchen und Baumhängerchen fertig - juhu.

Naja, ich muss zugeben, dass in meiner Kiste der unfertigen Sachen noch einige Zuschnitte lagen, so dass ich nur noch fertig stopfen und vernähen brauchte :D

Ich mag das Vernähen/Zunähen von Hand nicht so gern, weil es ganz schön mühselig ist ;-)

Aber nun bin ich ja fertig und kann Euch meine Weihnachtsbäumchen aus Baumwolle präsentieren.