Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

Täschchen für die Scheren

die ich immer suche, da ich sie überall liegen lasse.

Gefunden habe ich die nette Idee auf  www.cesclo2-patchwork-et-tissus.com. Die Täschchen sind schnell gefertigt und rucki zucki genäht. Für mich persönlich ist die Vorlage etwas zu groß, so dass ich beim 2. Versuch den Stoff noch einmal mehr gefalten habe. ;-)

Jetzt müsste ich mir nur noch eine Klemme oder Schlaufe dran befestigen, so dass ich das Täschchen wie ein Werkzeuggürtel an mir tragen könnte. Aber wie ich mich kenne, würde ich bald ein leeres Täschchen tragen :D Aber zum Aufbewahren und Ordnung halten sind sie perfekt.




SUPER-MAN

Juhu und einen sonnigen Dienstag,

heute mal ein kleiner Spaß - ein Insider sozusagen. Ich konnte gestern Abend einfach nicht anders.
Seit Wochen höre ich jeden Abend Geschichten von Superman ;-) Das ist so spannend, dass ich jetzt immer frage "Und, was gibt es Neues von Superman?". Mein Schatz kennt ihn nämlich persönlich und trifft ihn täglich im Büro ;-) 

Gestern Abend haben die Geschichten dann bei mir ein Brainstorming ausgelöst und ich sprudelte los und habe eine Seite meines Kreativ-Ideen-Büchlein`s voll geschrieben. ;-) Es gibt ja auch noch Badman, Spiderman, .... Ich glaube, ich werde in nächster Zeit die Superheroes in meine kreativen Arbeiten mit einbeziehen.

Hier mal meine 2 Spontan-Einfälle - 

Bei paper-toy habe ich meinen 1. gefunden. Ganz schnell auf Papier ausgedruckt, ausgeschnitten, gefalzt und zusammen geklebt. Das nächste Mal nehm ich Pappe, dann hat er mehr Halt. ;-)





Nummer 2 - meine Superbiene - ich habe magnetische Perlen in Bauch und Kopf mit eingefügt. So k…

Was haben Eulen, Pinguine, Luftballons und Bud gemeinsam?

sie schmücken alle meine neuen Karten :D

Ich finde Pop-Up-Karten total faszinieren. Es sind Karten, mit denen man rumspielen kann, bei denen etwas passiert. 

Die normale Pup-Up-Karte
Hier habe ich mich von Kati inspirieren lassen. Denn die einzigen Stanz-teile, die ich in etwas größerer Menge habe, sind Eulen :D Einen kleinen Fehler hat die Karte noch - ein Stück vom Band kuckt unter dem Schild hervor. Da kann man sich die Karte in Natura anschauen, wie man möchte. Man denkt - perfekt - so passt alles. Und die Linse vom Foptoknipser entdeckt doch noch eine kleine "Unebenheit" ;-)

Ich werde die Karte meiner Mama schenken - sie steht auf Eulen. Sie sammelt sie zwar nicht wirklich, werkelt sie aber mit Begeisterung aus Ton. So findet man überall auf dem Hof Toneulen in allen Größen und Formen ;-)

Unten auf der Karte ist noch ein wenig Platz für einen ganz persönlichen Gruß.






Die Pop-Up-Box-Karten
habe ich nach Vorlagen von stempeleinmaleins gebastelt. Sie sind wirklich schnell gewerkel…

Statement Kette

Juhu und einen schönen sonnigen Mittwoch,

Statement-Schmuck - groß, bunt, auffallend, opulent, ....

Mir gefallen solche Ketten schon sehr - bisher war ich aber doch noch etwas zurückhaltend ;-) 

Liegt vielleicht auch daran, dass ich mir meine hübsch sortierten Perlis gern nur so anschaue. Es besteht ja die Gefahr, dass es die "letzten" sein könnten und ich dann eine bestimmte Sorte nie wieder bekomme :D Doof was? Aber es sind halt meine Schätze :-)

Im www habe ich eine süße Statementkette gefunden, die ich jetzt doch unbedingt einmal ausprobieren wollte. Klick Klack. Verwendet habe ich 

tschechische Glasperlen - in meinen Lieblings-Laden nach Prag komme ich dann doch immer mal (wenn ich mich denn aufraffe ;-))

Indianerperlen 2,5 mm silberfarben

jede Menge Kettelstifte und Ringel

Von der Farbe her - eine eher zurückhaltende Statement-Kette ;-) Jetzt im Sommer, wo man auch mal bissl Dekolletee zeigt, sieht das Schmücki echt toll aus.








Blumengrüße oder lasst Blumen sprechen

Juhu und einen guten Morgen,
Bei uns war das Wetter ja gestern sehr durchwachsen - nicht`s richtiges und nicht`s ganzes.  Viele Wolken, etwas Sonne, fetzige Regenschauer.  Wie verbringt man da den Sonntag?  Gute Musik, den Liebsten um sich herum,  lecker Essen und ganz entspanntes Basteln.
Ich habe gestern einen Ausflug (er ist noch nicht beendet)  in die Welt des Kartenbastelns unternommen.  Ich wollte jetzt unbedingt auch mal solch  Blumentopfkarten basteln,  wie sie sooooooo schön gewerkelt bei uns im Forum Creanola gezeigt werden.  Aus meinen bescheidenen Mitteln sind nun  diese 2 Prachtkarten entstanden :D 
Farbigen, bunten, gemusterten Karton  habe ich ja immer bissl da.  Bei den Blümchen habe ich mir Ausmal-Motive  aus dem www gesucht.  Die kleinen Blümchen habe ich dann  am Rechner eingefärbt und auf Papier gedruckt, ausgeschnitten und mit meinem  fetten, schwarzen Maker nochmal umrandet.  Ein Spruchstempel findet sich hier auch :D  und bei den Bändern und Bordüren musste ich nicht lange suchen. (…

Garnrollenhalter

Juhu und einen tollen Donnerstag,
Am Wochenende habe ich mit meinem Hasen gedealt -  er wünschte sich ja gefütterte Kram - Täschchen.  Im Gegenzug wünschte ich mir von ihm einen Garnrollenhalter. :D
Ich habe ja eine öde, aber praktische Dose, wo ich sie aufbewahre. Sie passen wunderbar in der Länge hinein. Aber, wenn ich einen passenden Garn suche, wurschtel ich sie alle immer wieder durcheinander,  so dass sie sich dann verfitzen. 
In den Weiten des www findet man  100te verschiedene Variationen.  Man kann sie kaufen und man tüftelt selbst herum.
Ihr braucht eine dicke Styroporplatte, Einschlagpapier Zahnstocher und einen Mann, der die Zahnstocher wunderschön im 45 Grad-Winkel in die Styroporplatte steckt.
Da ich nur noch einen Rest Styropor von einem Weihnachtskalender hatte,  werde ich am kommenden Wochenende nochmal los ziehen und bissl Nachschub besorgen,  damit ich dann alle Rollen farblich sortieren kann. :D







Hip, Hip, Hurra - Schnabelinas HipBag

Juhu und einen schönen Mittwoch,

heute zeige ich Euch mal etwas ganz Besonderes - eine HipBag - hip, hip, hurra.
Schnabelina hat ein ganz tolles Sew-along gestartet.  Leider fehlte mir die Zeit direkt daran teil zu nehmen. Aber ich habe es täglich verfolgt und vorgestern Abend habe ich alle Schritte nachgeholt und meine  erste HipBag fertig gestellt. 
Als ich in den Kalender schaute, fiel es mir wie schuppen von den Augen -  die liebe Hermine aus unserem Forum Creanola hat heute Geburtstag.  Ich habe überlegt, womit ich sie  spontan überraschen könnte.  Sie ist ja selbst so ein kreatives Bienchen.  Mir fiel ein, dass sie nicht so der Taschen-Freund ist,  das sie gern die Hände frei hat.
Da kam die "HipBag" genau richtig :-)
Beim Gurtband musste ich ausweichen -  leider hatte ich keins mehr daheim,  so dass ich spontan selbst eins entworfen habe :-)



Ich hoffe, dass Hermine die HipBag gefällt  und sie sie nutzen kann/ wird.
In den nächsten Tagen werde ich mir und anderen lieben Freunden auch noc…

Gestempelt, gedruckt, genäht - Kissenspielereien

Juhu und einen sonnigen Tag wünsche ich Euch,

es wurde Zeit, dass ich einen meiner  fetzig, coolen, neuen Stempel  - meinen allerersten Stempel -  mal ausprobiere. 
Der Stempel an sich ist schon ne Wucht.  Er ist handmade und aus Übersee -  eigentlich viel zu Schade um ihn zu benutzen. ;-)

Elefanten  - sie bringen Glück, stehen für Weisheit und Treue. 
So habe ich eine Seite des Kissenbezuges  mit bunten Elefanten bestempelt. 



Die andere Seite "London"  - Fotodruck-Kissenbezüge  sind im Moment ja voll im Trend -  aber hier ist es ein gewebter Baumwollstoff,  den ich im letzten Jahr super günstig auf einem Markt meiner Lieblings-Insel erstanden habe.


_________________________________________________________________________________
Kissen Nummer 2 Lavendeldruck und Streifen.  Über den Lavendeldruck  hatte ich vor einiger Zeit ja schon berichtet.  Ich mag es immer noch total gern,  da die Wohnung noch Tage nach dem Auftragen des Motives nach Lavendel duftet. :-)  Die Rückseite ist hier fetzig gestf…

Upcycling am Wochenende - Jeans, Oberhemd und ein Stück Orange

Juhu und einen sonnigen Montag,

am Wochenende war ein wenig upcycling angesagt. Mein Hase brauchte ein paar neue, kleine Täschchen und ich selbst ein größeres Utensilo für meine Reißverschlüsse. So wurden eine alte Jeans und ein altes Oberhemd neu verarbeitet.

Mein neues Utensilo für meine Reißverschlüsse - größer und schöner. Die Taschen haben ich von der Jeans abgetrennt und wieder neu aufgesetzt. Bei der "Igelchen-Tasche" habe ich ein wenig rumprobiert - Serviette auf den Stoff gebracht und mit Perlen-Pen verziert. Der Innenstoff ist orangfarbene Baumwolle - passt super zu Jeans finde ich und ein neues Bodentuch als Ersatz für Volumenvlies.






Von den Kramtäschchen gibt es noch mehr, aber sie sehen alle identisch aus :-) Außenstoff Jeans, Innenstoff Oberhemd und abgefüttert mit einem Bodentuch (welches natürlich neu war) :D