Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2014 angezeigt.

Adventskalender für ALLE

ADVENTSPOST VON RICO

So liebe Fangemeinde, heute poste ich ausnahmsweise mal etwas für meinen Schatz!
Quasi völlig unerwartet und überraschend.
Sie sitzt grad völlig unruhig im Auto und fragt sich was ich als bekennender und totaler Bastelmuffel auf Ihrem Blog zu suchen habe??

Na was wohl?? Adventszeit steht vor der Tür und was liegt da näher als ein spannender Adventskalender?? Da ich es leider dieses Jahr nicht geschafft habe die Süßwarenabteilungen zu stürmen, soll er nun auf diesem Wege täglich für eine kleine Freude sorgen...so hoffe ich :-)

Viel Spaß mein Schatz (und natürlich auch an alle anderen die mitmachen wollen)...und schummeln geht nicht, denn der Kalender ist schlau und merkt das...hihi :-)


Adventskranz einmal anders

Juhu und einen schönen Freitag,

Platz ist bekanntlich in der kleinsten Hütte ....

Heute zeige ich Euch mal einen Adventskranz der etwas anderen Art. Nicht jeder hat eine so geräumige Wohnung, dass er sich überdimensionale Adventskränze aufstellen kann. Oft ist Platz Mangelware. Aber was heißt das schon. My Home is my Castle - und jeder gestaltet sich sein Heim so, wie er es mag und sich drin wohl fühlt.

Mein ganz persönlicher Adventskranz ist leider noch nicht fertig ;-) Ich habe die Deko, ich habe die Kerzen, das Grün, das habe ich vergessen - werde es mir aber noch kurzfristig besorgen :D 

Aber nichts desto trotz - die ersten grünen Farbtupfer finden sich in meiner bunten Blase.

Ihr nehmt einen Holzbilderrahmen und gestaltet ihn nach Euren Farbwünschen - ich bin hier etwas exzessiv vorgegangen ;-) und habe ihn aus einem Mix von Strukturpaste und quietsch-grüner Porzellan-Malfarbe angestrichen. Danach schraubt Ihr Ösen in die Seiten und zieht ein Dekoband durch. Nun noch ein paar Kugeln a…

Guten Freunden gibt man ein Küssssschen

oder schickt ihnen einen Kalender ? ;-)

Ein Kalender sagt mehr, als 1000 Worte? ;-)

geschafft und verschickt an meine Blogger- und Forumsfreunde, die ich in diesem Jahr persönlich kennen lernen durfte - ich bin gespannt, was sie sagen. Ich denke, die Freude wird groß sein - ich würde mich jedenfalls freuen. Als - wehe Ihr freut Euch nicht. ;-)

Ich erinnere mich sehr gern an die 2 Tage - so toll, so schön, so lustig - wir haben uns auf Anhieb verstanden, nur nicht gleich gefunden. ;-)




In Fettnäpfchen treten kann jeder, drin Baden ist die Kunst. - Badebomben Weihnachtsedition

Hallo Ihr Lieben,

Badebomben sind doch zu dieser Jahreszeit etwas wunderbares - ich liebe duftende und sprudelnde Vollbäder. Baden gehört doch zu meinen Lieblingsbeschäftigungen :-)

Und was gibt es schöneres, als etwas fein duftendes für`s Bad geschenkt zu bekommen.

Ihr erinnert Euch bestimmt an meine Testreihe vom letzten Jahr badekugeln-gugelhupf-zum-muttertag . 

Zur Adventszeit habe ich in diesem Jahr entschieden,für mich und meine Lieben, die Weihnachts-Edition zu produzieren. :D

Mein Rezept:

200 g Natron
100 g Zitronensäure
50 g Speisestärke
50 g Kokosfett
bissl Olivenöl

Backaroma - Butter-Vanille oder Bitter-Mandel gemischt mit losem Tee - Bratapfel

Aroma - Butter-Vanille mit Bratapfel


Aroma - Bittermandel mit Bratapfel

Wenn Ihr Euch fragt, wie Ihr die Badepralinen aus den Förmchen bekommt - die Förmchen 1 bis 2 Tage stehen und trocknen lassen, dann über Nacht einfrosten und Badepralinen lassen sich relativ leicht aus der Form drücken.
Hübsch verpackt mit einem netten Sprüchlein, werden die Ba…

Personalisierte Weihnachtskugeln

Juhu und ein schönes Wochenende,

gab es doch in dieser Woche im Supermarkt Lackstifte und ich konnte nicht widerstehen. Im anderen Supermarkt gab es dann auch noch diese süße kleineren Weihnachtskugeln und auch da konnte ich nicht widerstehen.

Personalisierte Weihnachtskugeln kann man überall in den gängigen Onlineshops bestellen. Sie sind nett, sie sind relativ teuer, sie sind öde, ohne jeden Pfiff - finde ich zu mindest. Sie sind einfach langweilig. Und ich wette - würde ich die ein oder andere Kugel bestellen und verschenken, findet man genau diese Kugeln auch noch an den Tannenbäumen von Anderen.

Nun habe ich mich im Zeichnen geübt und Strichmännel und Schneemänner gemalt. :D Ich verrate Euch aber nicht, dass ich in Kunst Abi gemacht habe. ;-) Hi, Hi, Hi, wenn mein Kunstlehrer diese Werke sehen würde - für die Mühe gäb`s bestimmt ne 1+ und an der Umsetzung müsste ich noch arbeiten. ;-)

Aber: sie sind einmalig und "MaLö-Design" und bestimmt total wertvoll in 50 Jahren. 

Wir ha…

Fotoadventskalender

Juhu und einen schönen Mittwoch Euch,

dauert ja nicht mehr lange und wir können die ersten Türchen unserer Adventskalender öffnen - freu, freu, freu. Wer mich kennt - ich bin immer bemüht meine Lieben mit neuen selbst kreierten Adventskalendern zu überraschen ;-) "Bemüht" - klingt wie aus einem Arbeitszeugnis :D Ich bin nicht nur bemüht - ich mach es auch jedes Jahr :-)

Da meine Lieben zuckersüß in voller Größe sind, braucht es in diesem Jahr keine Hüftgoldkalender ;-) Und womit kann man Kalender sonst noch befüllen? Ja, mit den obligatorischen Sachen, die man im Drogerie- oder Baumarkt etc. bekommt. Irgendwie auch langweilig. ;-) 

In diesem Jahr gibt es Bildkalender - Trommelwirbel - natürlich von und mit mir. :D

Mit meinem Plotter habe ich mir auf Motivkarton Bildkalender-vorlagen in verschiedenen Größen erstellt und ausgeschnitten. 




















Die Umverpackung der Motivkartonpackung könnt Ihr dann gleich als Rückseite des Kalenders verwenden.
Hinter die Kalendervorlagen habe ich dann die …

Kommt ein Vogel geflogen ..... kommen mehrere nach ....Tschiep und Piep

Juhu und einen schönen Dienstag,

kommt ein Vogel geflogen .... setzt sich nieder auf meinen Fuß .... öhm, nö, auf meinen Ast.

Diese kleinen und bunten Vögelchen habe ich bei Better Homes and Gardens gesehen und musste sie natürlich auch haben. ;-) 

Bunten Filz findet man bei mir in Mengen. :-) Mandeln kaufen ging auch recht fix - bei Kaufland gibt es ja die gemischten Beutel mit Nüssen und co. Beim Draht habe ich auf Blumebbindedraht, der hier noch rum schwirrte, zurück gegriffen. Er ist zwar ein wenig dünn und sehr weich, aber man kann Füße biegen. ;-)

Beim Löchlein bohren habe ich auf meine Mini-Schleifmaschine zurück gegriffen - nicht ganz ideal, aber es hat gefunzt. ;-) 

Da ich noch keine Zweige in der Vase habe, baumeln sie jetzt noch gemütlich an der Schalusie bzw. an der Kopfhörer- Halterung :-)

Einige werden in der Vorweihnachtszeit bestimmt weiter flattern und die Weihnachtssträuße, Weihnachtskränze und co. lieber Menschen zum leuchten bringen.







Los geht`s - DIY Tassenkerzen -

Juhu und einen sonnigen Herbsttag Euch,

Ich habe den Mädels im Forum Creanola versprochen ein kleines DIY zu den Tassenkerzen zu schreiben.

Ihr braucht:

Natürlich ein paar Tassen - diese hat mein Chef splendiert :-) Pünktchen-Tassen sind einfach zu g...





2 Töpfe - 1 für den Wachs und einen für das Wasserbad. Der Wachs wird via Wasserbad geschmolzen.





diverses Zubehör
Die Dochte und die Füße für die Dochte baue ich mir selbst aus Füßen der Teelichter und den Dochten von Spitzkerzen oder anderen längeren Kerzen. Natürlich kann man sich Dochte inkl. Füße auch kaufen - aber bevor ich mir das Zubehör im Netz inkl. Porto bestelle und warten muss, bis es da ist, greif ich lieber auf die "Do it yourself - Variante" zurück  ;) 4 Spitzkerzen in der Farbe Deiner Wahl - für 0,89 € bei K...L...  ;) Und den bunten Wachs gibt es gratis dazu  ;)





Das Wasserbad könnt Ihr jetzt schon mal anstellen - der Wachs darf jetzt geschmolzen werden.




Nebenher trennen wir das Teelicht vom Docht und den Docht vom Fu…