Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2014 angezeigt.

Notebook - und Laptop Taschen

Juhu und einen schönen Tag Euch,

ich habe zu Weihnachten neben selbst bedruckten Shirt`s auch eine Runde Notebook- und Laptop Taschen verschenkt. ;-) Und was soll ich sagen - die 4. ist als Auftrag schon da ;-)

In diesem Jahr hat sich der ein oder andere in unserer Familie einen neuen oder auch neu restaurierten Läppi gegönnt. Und was liegt da als Geschenk näher als eine passende Tasche für das gute Stück?

Verwendet habe ich natürlich Filz - Filz von der Rolle, 3 mm, in klassisch schönem grau Melange. :-)

Als Verschlüsse habe ich Klett oder Druckknöpfe verwendet, teilweise die Taschen mit einer Gummilitze versehen und etwas aufgepimmt mit Bügelbildern oder Webband.

Genäht sind sie relativ schnell, da sie aus einem Stück sind - einmal umschlagen, zusammen nähen und fertig. :-)

















Schnee- und Weihnachtskugeln - Sliceform

Juhu und einen schönen Sonntag,

Na seit Ihr auch alle am Sortieren und Aufräumen vor dem Jahreswechsel? Möchtet Ihr das neue Jahr auch aufgeräumt und neu beginnen?

Ich schau gerade meinen Rechner/ Festplatte durch und schaffe Platz für 2015.

Vor Weihnachten habe ich noch ein paar Sachen probiert, die ich Euch noch nicht gezeigt habe. 

Kennt Ihr Sliceformen?
Slice bedeutet Scheibe - es sind mathematische Modelle, die aus mehreren Scheiben gebildet werden. Die Scheiben werden ausgeschnitten und losen ohne Kleben zusammen gesteckt. Möchte man die Formen transportieren, werden sie einfach zusammen geklappt. Klappt man sie wieder auf, entsteht ein toller Pop-Up-Effekt.

Auf papercraftetc.blogspot.de gibt es tolle freie Templates für Schnee- und Weihnachtskugeln. Hier eine kleine Auswahl, die ich nach der Vorlage gewerkelt habe.













11 Anleitungen von 11 Künstlerinnen

Eine tolle Aktion auf dem Blog von 

http://dreikleineperlen.blogspot.de/

Sie haben mit anderen Perlerinnen aus dem Perlentausch-Forum ein tolles Buch "Perlen Freunde" mit wunderschönen Anleitungen entwickelt und gestaltet. Ihr könnt dieses Buch hier oder hier kaufen. Die Erlöse aus dem Verkauf werden einem guten Zweck gespendet.

Ich kann Euch verraten, dass es ganz tolle Anleitungen für super schöne und individuelle Schmuckstücke sind.

Also - schnell zuschlagen, bevor es weg ist. ;-)
11 Anleitungen von 11 Künstlerinnen bekommt man nicht alle Tage.




Wunderschöne Weihnachten 2014

Ich wünsche allen wunderschöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in`s neue Jahr.

Vielen Lieben Dank, dass Ihr so fleißig bei mit gelesen und kommentiert habt.

Heute zeige ich Euch meine Weihnachtskarten, welche ich von lieben Mädels aus dem Forum Creanola bekommen habe. Habt Spaß und Freude beim Anschauen.















Die gebohrte Glasflasche

kann man auch mit Vinylfolie aufhübschen.

Für eine liebe Bekannt aus dem Forum Creanola habe ich ein kleines weihnachtspäckchen vorbereitet. Sie versorgt mich ganz jährig immer mit tollen Sachen - schickt mir Ideen aus Zeitschriften, Kurzwaren und viele liebe Überraschungen. Dafür wollte ich mich bedanken. Ihren eigentlichen Wunsch konnte ich Ihr nicht erfüllen - einen griechischen oder ungarischen Sockenschneemann. Da fehlt mir momentan das kreative Input ;-) Aber sie bekommt ihn und wenn es zu Ostern ist.

In meinem kleinen Überraschungspäckchen befindet sich unter anderem eine gebohrte Glasflasche, welche sie sich selbst von Innen dekorieren kann. Ich habe sie von Außen ein wenig aufgepeppt und mit Vinyfolie bestückt. Wie lange die Folie hält??? Sie wird es mir verraten. Auf dem Beipackzettel standen 3-5 Jahre.

Das Motiv habe ich mir wieder im Silhouette-Shop gekauft.



Hier seht Ihr jetzt auch mal das gebohrte Loch, wo man eine Lichterkette in die Flasche fummeln kann und das Kabel dann …

Die letzten Weihnachtskarten in diesem Jahr

Juhu und einen schönen Start in den 4. Advent.

Na seit Ihr schon alle im Endspurt, oder etwas schon fertig mit allen Vorbereitungen?

Heute zeige ich Euch meine letzten Weihnachtskarten in diesem Jahr - na ja, die letzten "konservativen" Weihnachtskarten. ;-)

Ich habe versucht sie in der Serviettentechik zu gestalten. Aber irgendwie wollte es nicht recht klappen. Bei der Serviettentechnik nimmt man die oberste Schicht der Serviette (die Schicht mit dem Motiv) und lackiert es via Serviettenleim auf das Blatt Papier. Grausig sahen meine Versuche aus. Die Serviette ist gerissen, hatte Falten und das Papier hat sich nach allen Seiten gewellt. 

Versuch Nummer 2 - die Serviette mittels Frischhaltefolie auf das Papier bügeln. Eine super Technik - man legt ein Stück Frischhaltefolie auf das Papier und dann die oberste Schicht der Serviette drauf. Mittels einem Baumwolltuch alles bügeln. Passt, wackelt und hat Luft. ;-)

Ich habe die Motive in dieser Form mehrfach aufgebügelt und mich dann …

Tee-Tassen-Täschen

Ein Täschchen für die Teetasse? Kann sein - vielleicht möchte ja jemand seine eigene Tasse für den Glühwein mit auf den Weihnachtsmarkt nehmen. ;-) Teetasse To Go?

Nein, ein Täschchen in Form einer Teetasse :-) 

Für unser Adventskalenderwichteln im Forum Creanola habe ich Teetassentäschchen genäht. Lustig kleine Kramtäschchen für unterwegs - passend für die Lieblings-Teebeutel, KlimBim, Kosmetika oder was Frau sonst noch so mit sich rum trägt. ;-)

Passend dazu sind kleine Labels entstanden, welche ich laminiert, gelocht und an den Reißverschluss gehangen habe. ;-)

Die Form der Täschchen ist mal etwas anders - nicht obligatorisch rechteckig.










Plotterliebe - jeder bekommt den Wahnsinn zu spüren ;-)

Juhu und einen schönen Dienstag,

ja, ich bin ganz vernarrt, wie auf Droge, total besessen, ...

Mein persönlicher Albtraum - Ein Leben ohne Plotter. :D

Nein, alles Spaß - da bin ich viel zu vielseitig und zu neugierig auf neue Sachen. ;-) Aber im Moment könnte ich den ganzen Tag nix anderes machen. Es gibt so viele Möglichkeiten, dass mein Silhouette Portrait langsam heiß läuft. Ich muss ja auch alle Foliensorten ausprobieren und testen ;-)

T-Shirt für einen Oldtimer-Liebhaber - 
im Forum Creanola habe ich eine kleine Verlosung gestartet und Ideen für den Spruch gesammelt. Gewonnen hat, wie Ihr sehen könnt "Träume haben einen Namen". Die Userin bekommt jetzt von mir ein Shirt nach Wahl geplottet. Ich habe mit Flockfolie gearbeitet. Die Schriftart ist Magneto und passt perfekt, da sie an den" Barkas"-Schriftzug erinnert.







Ein Shirt für meine Mama - das Motiv finde ich einfach Zucker. Es stammt von paperpulse.blogspot.com. Hier habe ich Fexfolie verwendet.





Ein Geburtstags-T-S…